AKTUELLES



Winteraktion 2018

Mehr Sicherheit von SUPERGÜNSTIG bis GRATIS!

Aktion gültig von 15.10.2018 bis 01.03.2019

Darin sind sich Polizeiexperten einig: Immer mehr Einbruchsversuche scheitern, weil Haustüren zusätzlich mit hochwertigem mechanischen und elektronischen und Sicherheitsequipment ausgestattet werden.
Deshalb:
Verstärken Sie jetzt die hohe Basissicherheit Ihrer neuen Haustür von TRENDTÜREN mit zusätzlicher Sicherheitsausstattung zu Aktionspreisen und Sonderkonditionen! Z.B. Sicherheits-Türverschluss Automatic mit Tagesentriegelung GRATIS oder Zutrittssystem ekey integra 2.0/ekey home arte ZUM AKTIONSPREIS
Mehr zur TRENDTÜREN-Winteraktion 2018 erfahren Sie bei Ihrem TRENDTÜREN-Fachhändler.







THE SOUND OF SUCCESS 2018

THE SOUND OF SUCCESS

Stefan Forstner erhält TT Special Gold Award
»Seit 10 Jahren unsere Nummer 1!« Mit der Überreichung des TT Special Gold Awards an Herrn Stefan Forstner, Geschäftsführer der Schönreiter Bauelemente GmbH & Co.KG in Essenbach bei Landshut, bedankte sich Herr Robert Zydun, Vertriebsberater bei TRENDTÜREN, im Rahmen eines kleinen Festaktes persönlich sowie im Namen des gesamten Teams der TRENDTÜREN GmbH für 10 Jahre äußerst erfolgreiche, krisenfeste, wertschätzende, harmonische, faire und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Den Beginn dieser Erfolgsgeschichte markieren zwei Telefaxe vom März 2008, die beide noch als Kopien der Originale vorhanden sind (siehe Foto unten). Zum einen handelt es sich um das Fax der allerersten Haustüren-Bestellung durch Herrn Forstner – damals Fachbereichsleiter bei Schönreiter – vom Samstag, den 22. März 2008, 8:38 Uhr. Zum anderen um das Retour-Fax aus dem Hause TRENDTÜREN vom Mittwoch, den 26. März 2008, 17:38 Uhr, in welchem der Auftrag der Schönreither GmbH für das TRENDTÜREN-Modell DB 232 bestätigt wurde. Natürlich übergab Robert Zydun, der den Kontakt vor 10 Jahren geknüpft hatte und die Schönreiter Bauelemente GmbH & Co.KG immer noch betreut, im Zuge der Verleihung des TT Special Gold Awards Kopien der beide Original-Faxe auch an Herrn Forstner. Beide Schriftstücke dokumentieren übrigens gleichermaßen, dass Stefan Forstner bzw. die Firma Schönreiter zu Recht den Titel »Kunde der ersten Stunde« trägt. Mittlerweile hat das gesamte Schönreiter-Bestellvolumen der letzten 10 Jahre eine Größe von nahezu 1.600 Haustüren erreicht – womit das Unternehmen nach wie vor größter TRENDTÜREN-Kunde ist! Übrigens: Die besondere Ausgestaltung dieses bewusst sehr persönlich gehaltenen Awards in Form einer Goldenen Schallplatte schlägt quasi eine Brücke zwischen der professionellen Leidenschaft des Bauelemente-Fachmannes und der privaten Passion des Stefan Forstner, der zum einen als »Voice of Schönreiter» das erfolgreiche Bauelemente-Unternehmen kompetent repräsentiert, zum andern als ebenso talentierter wie begeisterter Sänger in Tenorlage eine der tragenden Stimmen eines gefeierten Chores seiner Heimatregion ist. In diesem Sinne: Wir freuen uns auf das „Da capo“ dieser tollen Partnerschaft, die wir nur in den höchsten Tönen loben können!

THE SOUND OF SUCCESS 2018 THE SOUND OF SUCCESS 2018






FENSTERBAU FRONTALE 2018

FENSTERBAU FRONTALE 2018 | Nachlese

NATUR TRIFFT ELEGANZ.
Sie waren das Highlight am neuerlich sehr gut besuchten Messestand von TRENDTÜREN auf der FENSTERBAU FRONTALE 2018 – und repräsentierten das Thema unseres Messeauftrittes, das da lautete: „Natur trifft Eleganz“, in einer Art und Weise, die gelungener, überzeugender und begeisternder nicht hätte sein können: Die neuen und neuesten Haustür-Modelle mit DuoLine-Vorsatzschale in faszinierender, hoch attraktiver Naturholzausführung! Da tummelten sich zum einen DuoLine-Haustüren mit wunderschönen, immer wieder in spannendem Kontrast zu Flächen in elegant schimmerndem TrendLack stehenden Naturholzoberflächen in Starkschichtfurnier, welche die bestehende DuoLine-Kollektion mit Natur- und Altholzoberflächen um großartige Modelle erweitern. Zum anderen zog eine viel beachtete und mit großem Beifall bedachte Variante der DuoLine Vorsatzschale mit Naturholzoberfläche die Aufmerksamkeit anspruchvoller Türen-Interessenten massiv auf sich – nämlich die auf der Messe erstmals präsentierte TRENDTÜREN-Innovation „DuoLine Vorsatzschale massiv“ aus durch und durch massivem, 24 mm starkem Naturholz. Wir haben dieses neue Konzept anhand einer außergewöhnlichen, 2-flügeligen Haustür mit DuoLine-Vorsatzschale massiv in Eiche astig geölt, welche gekonnt historische Gestaltungselemente aufgreift, vorgestellt. Aber auch die übrigen Kollektions-Neuheiten, wie etwa die Erweiterung unserer Einstiegsserie KlimaFit85 basic um neue, attraktive „Großartig zum Preis von gut“-Türmodelle, sowie die sonstigen Details und Lösungen im Bereich Technik und Design, die wir, wie beispielsweise die neue Briefkastenanlage ohne Kämpfer, anhand unserer Ausstellungstüren gezeigt haben, sorgten für große Zustimmung und ein ausnahmslos positives bis begeistertes Echo unserer Besucher – und demzufolge für eine ebenso inspiriertes wie motiviertes Messe-Resümee des gesamten TRENDTÜREN-Teams. Fazit: Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

FENSTERBAU FRONTALE 2018FENSTERBAU FRONTALE 2018
FENSTERBAU FRONTALE 2018FENSTERBAU FRONTALE 2018 FENSTERBAU FRONTALE 2018FENSTERBAU FRONTALE 2018






Nachlese Speed Date 05/05/2017

Das TRENDTÜREN SPEED-DATE | Nachlese

Vollgas. Bevor das Rennen um Gunst und Zufriedenheit der Kunden in seine heiße Phase startete, ging am Freitag, 5. Mai 2017 das abendliche TRENDTÜREN Speed-Date, gewissermaßen als Warm-up für die Herausforderungen der bevorstehenden Bau-Hochsaison, über die Bühne. Inmitten der in den Hallen des Dauphin Speed Event-Centers in Hersbruck, nahe Nürnberg, eindrucksvoll präsentierten mobilen Raritäten und glanzvollen Legenden auf zwei und vier Rädern, gaben mehr als 150 Gäste, allesamt TRENDTÜREN-Händlerpartner mit Begleitung, gemeinsam mit dem Team von TRENDTÜREN sowohl kulinarisch als auch informations- und entertainmentmäßig Vollgas. Neben der Ehrung des allerersten TRENDTÜREN-Partners sowie des Dankes an langjährige verdiente Mitarbeiter gab TRENDTÜREN-Chef Richard Burger einen knappen Überblick über einige topaktuelle Neuheiten des Hauses, begleitet von einem Einblick in das Facelift der TRENDTÜREN Markenkommunikation sowie ergänzt durch eine kurzen Ausblick auf bevorstehende Aktivitäten und Ziele. Dem vorzüglichen, mehrgängigen Dinner folgte einer der Höhepunkte des Abends in Form eines fast einstündigen Auftritts des prominenten Wirtschaftscomedians Dr. Oliver Tissot, der mit einem unvergleichlichen Feuerwerk an Gags die Lachmuskeln der Gäste aufs Vergnüglichste strapazierte. Nach einer kurzen Erholungsphase, die von einem köstlichen Dessert gekrönt wurde, hatten die Gäste die Möglichkeit, in fachkundiger Begleitung durch die ungemein eindrucksvolle Fahrzeugausstellung, bestehend aus mehr als 160 Automobilen und über 240 Motorrädern, zu schlendern – bevor das TRENDTÜREN SPEED-DATE schließlich weit nach Mitternacht langsam seinen Ausklang fand.

Hier ein paar Impressionen:





NATURSCHAUSPIEL

NATURSCHAUSPIEL

Alteiche, Alteiche hell, Balkeneiche, Zirbe und Makassar. Mit diesen 5 neuen, hoch attraktiven Naturholz-Oberflächen tragen wir nicht nur der wachsenden Begeisterung für natürliche Designs Rechnung, sondern erfüllen auch den Wunsch nach noch mehr Originalität, Individualität und Einzigartigkeit auf besonders eindrucksvolle Weise. Alle 5 Holzoberflächen sind in DuoLine-Technologie als innovative Vorsatzschalen-Lösung erhältlich.





Kompetenz ohne Ablaufdatum.

Kompetenz ohne Ablaufdatum.

Mit einem bestechenden Konzept, das einmal mehr die hohe Kompetenz in Sachen „Haustüren“ unter Beweis stellte, errang TRENDTÜREN den Sieg bei dem vom Branchenriesen VBH veranstalteten Innovationswettbewerb „Hauseingänge der Zukunft“. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass das Sieger-Projekt nicht nur durch sein bestechendes Gesamtkonzept und das hohe innovative Niveau überzeugte, sondern auch mit seiner hohen Realisierbarkeit sowie der umfassenden Berücksichtigung aller relevanten Leistungen, die Haustüren künftig erfüllen müssen, begeisterte.