Sicherheit - So viel ist sicher

SICHERHEIT.

HOHE STANDARDSICHERHEIT.

So viel ist sicher. Serienmäßig werden Haustüren von TRENDTÜREN mit einem einbruchhemmenden, schlüsselbetätigten Sicherheitsschloss mit 5-Punkt-Verriegelung und einem zertifizierten Sicherheitsschließzylinder als Teil eines patentierten Wendeschlüsselsystems mit Sicherheitskarte ausgestattet. Ergänzt wird dieses Standard-Sicherheitspaket durch Schließstücke aus spezialgehärtetem Vollstahl sowie durch hoch belastbare Bänder, die mehrfach mit dem massiven Türstock und dem äußerst stabilen, mit Stahlstäben armierten , mindestens 85 mm starken Türblatt verschraubt sind. Das und einiges mehr sorgt für die hohe Grundsicherheit, mit der Haustüren von TRENDTÜREN schon in ihrer Standard-Ausstattung sicherheitstechnisch überzeugen.

Sicherheit
01
02
03
04
01
06
06
05
06



Schwenkhaken und Rundbolzen oben und unten 01
Schwenkhaken und Rundbolzen oben und unten
aus spezialgehärtetem Vollstahl verhindern das Auseinanderdrücken von Rahmen und Flügel bzw. das Aushebeln der Tür und sorgen für einen hohen Wärme- und Dichtschluss.


SCHLIESSZYLINDER.

Schlüsseltechnologie. Der zertifizierte, beidseitig sperrbare Sicherheitsschließzylinder ist das Schlüsselelement des patentierten Wendeschlüsselsystems mit Sicherheitskarte, das als hochwertige Standardausstattung ab Werk in alle schlüsselbetätigten Schließsysteme der Haustüren von TRENDTÜREN eingebaut wird (KlimaFit85 basic Modelle mit Sicherheitsschließzylinder ohne Sicherheitskarte). Der Zylinder ist serienmäßig in der Verschlusssicherheitsklasse 6 zertifiziert und mit bis zu 23 Milliarden verschiedenen Schließungen zuverlässig vor Nachsperrversuchen geschützt; das System ist einbruchhemmend nach DIN 18252 Kl. 82 und gegen Aufbohren, Abreißen, Herausziehen und Manipulation gesichert. Erhöhter Schutz ist optional verfügbar.

KABA Zylinder

KABA Systemkarte - ZertifikatEin paar abschließende Schlüssel-Informationen. Für mehr Komfort kann das System gleichsperrend ausgeführt werden, d. h. ein Schlüssel für alles – z. B. fürs Garagentor, den Briefkasten etc. Das System ist werksgesperrt. Ersatzschlüssel können nur gegen Vorlage einer personalisierten und registrierten Sicherheitskarte angefertigt werden. 5 Schlüssel sind Standard.

Den insgesamt hohen Sicherheitsstandard aller Haustüren von TRENDTÜREN hat das PfB Rosenheim nach schonungsloser Prüfung aller Baureihen mit offiziellen Prüfzeugnissen bestätigt und zertifiziert.

Alle Systemreihen erfüllen sämtlichen Richtlinien und Normen und können auf Wunsch nach den Kriterien der Sicherheitsklasse RC 2 ausgeführt werden.




Sicherheitsschloss mit 5-Punkt-VerriegelungSerie.
Sicherheitsschloss mit 5-Punkt-Verriegelung.
Ab Werk sind alle Haustüren von TRENDTÜREN mit einem einbruchhemmenden, schlüsselbetätigten Sicherheitsschloss mit 5-Punkt-Verriegelung ausgestattet. Die Sicherungen am Türflügel umfassen oben und unten jeweils einen Rundbolzen und einen Schwenkhaken gegen das Aushebeln und Auseinanderdrücken von Stock und Flügel sowie Flüsterfalle und Hauptriegel in der Flügelmitte mit maximaler Eingreiftiefe und kraftvollem Getriebe. Alle Schließstücke sind aus massivem, spezialgehärtetem Vollstahl. Die rahmenseitigen Verriegelungspunkte befinden sich auf einer Vollstahlschließleiste, die ausreißsicher mehrfach mit dem Türstock verschraubt ist. Das Schloss ist VdS-zertifiziert und RC 2-geprüft. Auch als Motorschloss erhältlich.


Mehrfachverriegelung mit 2 Automatic-FallenriegelnOption.
Mehrfachverriegelung mit 2 Automatic-Fallenriegeln.
Auf Wunsch wird Ihre Haustür von TRENDTÜREN auch mit einem VdS-zertifizierten, selbstverriegelnden Verschlusssystem ausgestattet. Bei dieser Mehrfachverriegelung werden zwei Automatic-Fallen nach dem Zuziehen der Tür zu zwei Riegeln, die in der Endlage blockiert und gegen Zurückdrücken gesichert sind. Die Tür muss nicht extra abgeschlossen werden. Entriegelt wird das System von außen mittels Schlüssel, von innen per Drücker. Der Riegel des Hauptschlosses kann zusätzlich über den Zylinder verschlossen werden. Die rahmenseitigen Verriegelungspunkte liegen auf Vollstahlschließteilen, die ausreißsicher mit dem Stock verschraubt sind. Das Schloss ist RC 2-geprüft. Auch als Motorschloss erhältlich.




Bei erhöhtem Sicherheitsbedürfnis können alle Haustüren von TRENDTÜREN nach RC 2-Standard gefertigt und mit entsprechenden Komponenten ausgestattet werden – z. B. mit verklebtem P4A-Glas, einem Verbundsicherheitsglas, bei dem mindestens zwei Scheiben mit reißfester Folie zu einer verzerrungsfreien, durchwurfhemmenden Einheit verbunden werden, mit hochwertigen Bandsicherungen oder anderen normgerechten Systemelementen. Der erforderliche VDS-geprüfte Sicherheitsschließzylinder ist bereits serienmäßig in allen Türen verbaut. Auf Wunsch lassen wir das Erreichen des RC 2-Standards von einer unabhängigen Stelle prüfen und zertifizieren.




Integrierter Türfänger mit DrehsperreIntegrierter Türfänger mit Drehsperre. Vor allem bei Türen ohne Glasausschnitt ist der fest und sicher in Stock und Türblatt verankerte Türfänger, dessen spezialgehärteter Sperrbügel dafür sorgt, dass sich die Tür nur einen Spalt breit öffnet, eine gute Lösung für zusätzlichen Schutz. Von innen lässt sich das Fängerschloss einfach über die Riegelolive bedienen, von außen wird es mit dem Schlüssel über das Hauptschloss betätigt. Mit seinen harmonisch in Stock und Türblatt integrierten Funktionsteilen und den eleganten Riegeloliven in drei Oberflächendesigns (Edelstahl-Optik, Chrom matt, messing-farben) hat der Türfänger durchaus das Zeug zum Eyecatcher.




FINGERSCANNER.

Einfach, sicher, komfortabel. Wenn Sie eine biometrische Zugangslösung mit Fingerscanner zur Türöffnung nutzen, haben Sie Ihren Schlüssel „immer zur Hand“. Denn Ihr Finger ist der Schlüssel. Und weil jede Fingerspitze mit ihren Schleifen, Ringen und Linien einzigartig ist, ist dieser Schlüssel absolut fälschungssicher. Kombiniert mit den benutzerspezifisch formulierten Zutrittsberechtigungen, steuert dieser einzigartige Bio-Schlüssel das Schloss korrekt, sicher und zuverlässig. Die intelligente Software lernt bei jedem Scan mit. Sie erkennt nicht nur wachstumsbedingte Veränderungen von Kinderhänden, sondern erfasst auch Änderungen in den Benutzergewohnheiten.


Verdecktes Steuerboard Verdecktes Steuerboard.

Die Benutzerverwaltung erfolgt direkt über die elegante, unsichtbar in den Türfalz integrierte Steuereinheit. Nur bei geöffneter Tür ist das Bedienfeld mit 4 Programmiertasten und LED-Anzeige zugänglich.



Design mit Fingerspitzengefühl - 1 Design mit Fingerspitzengefühl - 2 Design mit Fingerspitzengefühl.

Ob minimal erhaben (Integra 2.0) oder vollkommen flächenbündig ins Türblatt integriert (arte Design) – unsere Scanner-Lösungen sind nicht nur technisch ein Fingerzeig, sondern beweisen auch hohes gestalterisches Fingerspitzengefühl.



AbschließendAbschließend: Natürlich gehören auch Zugangslösungen, die über Keypads bzw. Codetaster oder mittels Smartphone und Bluetooth® gesteuert werden, zum Angebot von TRENDTÜREN. Darüber hinaus statten wir Ihre Haustür auf Wunsch mit elektrischen Schließblechen für automatische Türöffner aus, bestücken sie mit Motor- und Automatikschlössern oder planen wohnraumseitige Öffnungstaster ein. Alle stromversorgten Schließanlagen werden ab Werk als Plug-in-Systeme verkabelt, sodass sie vom Fachmann einfach und sicher installiert werden können.




Digitaler Türspion

DIGITALER TÜRSPION.

Diskreter Durchblick. Der digitale Türspion ist die HighEnd-Lösung im Bereich Sicherheits- und Kommunikationstechnik. Das Set besteht aus einer 1,3 Megapixel-Farbkamera und einem 3,5 Zoll LCD-Farbmonitor. Die Kamera deckt einen Sichtwinkel von 110° ab. Ihre winzige, staub- und wasserdichte Linse kann entweder dezent in den Türgriff integriert oder klassisch ins Türblatt eingesetzt werden. Der bildstarke Monitor mit komfortabler Ein-Knopf-Bedienung wird wahlweise im Hoch- oder Querformat raumseitig aufs Türblatt aufgesetzt montiert oder flächenbündig ins Türblatt eingebettet.

  • Optimal bei Haustüren ohne Glasausschnitt
  • Gewährleistet den sicheren Blick nach draußen
  • Kein Einblick von außen möglich
  • Monitor mit komfortabler Ein-Knopf-Bedienung
  • Klares Bild auch bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Betrieb mit 4 herkömmlichen AAA-Batterien
  • Keine komplexe Verkabelung nötig
  • Hochwertige 1,3 Megapixel Weitwinkel-Farbkamera
  • Sichtwinkel ca. 110°
  • Linse staub- und wasserdicht
  • 3,5“ LCD-Monitor auf Edelstahlplatte, flächenbündig ins Türblatt eingelassen (01) oder im Edelstahlgehäuse, aufgesetzt montiert (02)
Digitaler Türspion